•  Der Solarregler steuert den Strom,...
  • Solar Regler

    Der Solarregler steuert den Strom, der vom Solarmodul oder Solarpanel in die Batterie geleitet wird..
    Generell muss die Leistung des Ladereglers an die Gesamtleistung der Solaranlage angepasst werden. Sehr wichtig ist auch, dass der Laderegler an einen Solar-Computer oder einen Elektroblock anschließbar ist und harmoniert.

    SR Regler
    Diese preiswert aufgebauten Regler arbeiten nach bewährter Serien Regler Technologie.Hier handelt es sich um ein weit verbreitetes, einfaches, zuverlässiges und preisgünstiges Regelverfahren. Die einfachen Solarregler in Shunt-Technik sorgen dafür, dass die Ladestärke an den Batteriezustand angepasst wird. Sie verhindern gleichzeitig, dass die Solarzelle nachts zu einer Entladung der Batterie führt.

    MPP Regler
    Unter dem Begriff Maximum Power Point Tracking, MPP-Tracking oder MPPT (Maximum-Power-Point-Regelverfahren , auf deutsch etwa ?Maximal-Leistungspunkt-Suche?) bezeichnet man in der Photovoltaik, ein Verfahren, bei dem die elektrische Belastung einer Solarzelle oder eines Solarmoduls so angepasst wird, dass dem Solarmodul die größte mögliche Leistung entnommen werden kann. Bei Solarzellen ist dieser optimale Betriebspunkt nicht konstant, sondern hängt unter anderem von der Bestrahlungsstärke, der Temperatur am Solarpaneel und dem Typ der Solarzellen ab. MPP Regler ermitteln erstens automatisch immer die optimale Leistungsausbeute (Peak) aus dem Solar-Modul. Zweitens wird der Spannungsüberschuss zwischen Solar-Modul und Batterie umtransformiert auf einen höheren Batterie-Ladestrom. Diese Vorgänge werden mehrfach pro Sekunde gemessen, berechnet und ausgeführt und sorgen so immer für die optimale Anpassung des Solar-Moduls zur Batterie und bestmögliche Leistungsausnutzung der Solaranlage. Die Ladestromzunahme beträgt gegenüber herkömmlichen Reglern ca. 10-30%.